Strandbad Vulpera
Freibad

1930. Gebaut durch den internationalen Badearchitekten Beta Hefti. Das dritte Hotel-Freibad der Schweiz. Ein einzigar-tiges Zeugnis der Schwimmbade-architektur. Eine Oase der Ruhe. Eingebettet in die Unterengadiner Dolomiten. Mit einer Holzschnitzelheizung beheizt. Und einem separaten FKK Bereich.  

 

Angebot: Freibad, Bistro

 

www.waldhaus-vulpera.org